BLOG gibt es nicht mehr!!!!!!

Hey ihr da!! leider gibt es den blog nicht mehr! tut mir leid vllt werd ich mal wieder einen anschaffen aba hab zu zeit echt keine lust und keine zeit!


Liebe Grüße

natalie



p.s kontakt unter nathi555@yahoo.de oder icq: 233-384-663
14.2.07 18:45


"Die Liebe, die mich erfaßte"

Wenn Dich ein Gefühl ergreift
und Du es nicht erkennst.
Wenn Du glücklich bist,
Du Dich aber fürchtest.
Wenn Du alle umarmen möchtest,
obwohl Du nur Feinde hast.
Bist Du dann verliebt?

Ist es denn Liebe, wenn ein Mensch
ins Leben tritt und man weiß,
daß sein Platz an Deiner Seite ist?
Ist es doch nur Schwärmerei?
Wollen wir das überhaupt wissen?
Ist es nicht schön, einfach den Tag zu genießen, auf das Morgen zu hoffen und das Übermorgen nicht erahnen zu wollen?

Es ist so schön, an einen Menschen zu denken, den man mag.
Den man am liebsten immer bei sich hätte. Und wie schön ist es zu wissen,
daß es jemandem genauso geht.
Der sich an Deine Stimme entsinnt,
und sich geborgen fühlt,
der Deine Liebkosungen verinnerlicht
und dann die Wärme spürt.

Die Liebe ist es, die so schön ist.
Die Liebe ist es, die uns so oft zum Weinen bringt.
Die Liebe ist es, die wir suchen.
Ist sie gar der Sinn des Lebens?
10.11.06 13:54


♥Stimmlos (Every Breath I Take) ♥

Es gibt nur eine Stimme, die in mir klingt - Deine -
Es ist seltsam, egal wo ich bin
dein Lächeln, deine Augen
- Du - gehst mir nicht aus dem Sinn

So geht das nun schon seit Jahren,
immer wieder du,
vermisse dich - bin verliebt in dich
Meine Angst nimmt mir die Stimme,
es dir zusagen

Du könntest mir entgegnen,
wie bedeutungslos ich für dich bin
So macht Liebe ja gar keinen Sinn

Doch nach all den Erfahrungen in den letzten Jahren
kann ich dir eines mit Sicherheit sagen:
meine Gefühle für dich sind
für jegliche Vernunft und Weisheit
taub und blind.

Du bist fast jede Nacht für mich da
in meinen Träumen mir ganz nah
die Nacht mit dir zerreden
oder einfach nur die Tiefe der Musik zu leben

Deine Nähe unter meiner Haut spüren
ein Leben mit deinem Lächeln führen
Meine Seele in deinen Augen wiederfinden
Wer kann Menschen füreinander bestimmen?

Vielleicht irre ich mich
sind meine Gefühle, Hoffnungen nicht richtig
Doch kein fremder Mensch war mir je so nah
und schon deshalb ist es für mich wahr

Ich mag dich nicht loslassen
- so groß die Angst, die eine Chance zu verpassen
diese eine, die ich meine:
diesen Menschen nicht einfach - ohne ein Wort - gehen zu lassen

Dieser eine,
nachdem ich mich so sehr sehne,
von dem ich mir täglich
meinen Atem zum Leben stehle.
11.9.06 16:37


Gratis bloggen bei
myblog.de