"Die Liebe, die mich erfaßte"

Wenn Dich ein Gefühl ergreift
und Du es nicht erkennst.
Wenn Du glücklich bist,
Du Dich aber fürchtest.
Wenn Du alle umarmen möchtest,
obwohl Du nur Feinde hast.
Bist Du dann verliebt?

Ist es denn Liebe, wenn ein Mensch
ins Leben tritt und man weiß,
daß sein Platz an Deiner Seite ist?
Ist es doch nur Schwärmerei?
Wollen wir das überhaupt wissen?
Ist es nicht schön, einfach den Tag zu genießen, auf das Morgen zu hoffen und das Übermorgen nicht erahnen zu wollen?

Es ist so schön, an einen Menschen zu denken, den man mag.
Den man am liebsten immer bei sich hätte. Und wie schön ist es zu wissen,
daß es jemandem genauso geht.
Der sich an Deine Stimme entsinnt,
und sich geborgen fühlt,
der Deine Liebkosungen verinnerlicht
und dann die Wärme spürt.

Die Liebe ist es, die so schön ist.
Die Liebe ist es, die uns so oft zum Weinen bringt.
Die Liebe ist es, die wir suchen.
Ist sie gar der Sinn des Lebens?
10.11.06 13:54
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


vanessa / Website (19.11.06 18:10)
eh lol du bist zwo monate älter als ich aber ich bin zwei jahre weiter in der schule?!


vanessa / Website (21.11.06 16:22)
achsooo x>

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de